Food Recipes

Weekend Cooking: Glasnudelsalat mit Süßkartoffeln

Ihr habt Lust auf etwas Neues und ein normaler Salat mit Balsamico ist euch zu gewöhnlich? Hier gehts zum Weekend Cooking.

Der Glasnudelsalat ist einfach und schnell zubereitet. Am besten schmeckt er noch lauwarm, aber kalt fast genauso gut. Man kann ihn sich als Lunch fürs Büro einpacken oder bei einem Picknick genießen. Auch als Mitbringsel zu Freunden eignet sich dieser Salat bestens. Glasnudeln kriegt man übrigens in jedem Asia-Geschäft.

Hier gehts zum Rezept.

Zutaten für etwa 4 Personen

1/2 Packung Glasnudeln aus Süßkartoffel
1 Süßkartoffel
1 Bund frischer Spinat
1 kleine Zwiebel
1 Pepperoni
2 Stängel Frühlingszwiebeln
eine Handvoll Cashewkerne
eine Handvoll Sesamsamen
eine Handvoll Korianderblätter
6 EL helle Soja Sauce

 

Gemüse: Süßkartoffeln in gleichmäßige Stifte schneiden, Spinat waschen und klein schneiden. Zwiebel würfeln und in eine erhitzte Pfanne glasig anbraten. Die Süßkartoffel in die Pfanne geben. Nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen. Die Süßkartoffel werden so lange angedünstet bis sie halbweich sind, anschließend Spinat dazu geben. Mit 2 EL Soja Sauce ablöschen und weiter braten bis der Spinat in sich zusammengefallen ist. Pfanne zur Seite stellen.


Frühlingszwiebel/Pepperoni: Frühlingszwiebel und Pepperoni in dünne Ringe schneiden.

Processed with VSCOcam with a6 preset

Glasnudeln: nach Anleitung kochen und anschließend in einem Sieb abtropfen lassen. Die Glasnudeln kommen in eine große Schale. Frühlingszwiebel, Pepperoni und 4 EL Soja Sauce werden mit den noch heißen Glasnudeln vermengt. Anschließend das Süßkartoffel-Spinat-Gemüse unterheben und lauwarm servieren. Als Topping mit zerstoßenen oder gehackten Cashewkernen, Sesam und Koriander garnieren.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *