Art

Das Buch der Palmen

Das Buch der Palmen von Carl Friedrich Philipp von Martius (1794-1868) ist das Ergebnis einer 2.250 km langen Reise durch das Amazonastiefland und ein beeindruckender Katalog sämtlicher bekannter Palmenarten. Der Naturforscher, unterwegs im Auftrag König Maximilians I. von Bayern, studierte, beschrieb und klassifizierte die Pflanzenart und erstellte die ersten Karten einer Biogeografie der Palme überhaupt. Entstanden ist ein in 240 Farblithographien nicht nur wissenschaftlich, sondern auch visuell äußerst reizvoller Schatz.

Der Einführungstext von H. Walter Lack gibt einen Einblick in das erstaunliche Leben des Carl Friedrich Philipp von Martius. Und die vielen colorierten Illustrationen lassen uns dieses Buch seit Wochen immer wieder in die Hand nehmen.

Mehr Informationen unter taschen.com.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *